Messy Bun – So gelingt Dir die Trendfrisur

Ein Messy Bun ist eine absolute Trendfrisur für Frauen mit langem Haar. Der lockere Dutt wirkt lässig und etwas unordentlich, doch das ist durchaus gewollt. Der unperfekte Look ist die perfekte Rettung für Haar, das sich nicht gut frisieren lässt und nicht liegen will. Der Messy Bun kann zu vielen Gelegenheiten getragen werden. Er wirkt so angenehm frisch und natürlich. Zu seiner Beliebtheit trug Meghan Markle, die frühere Herzogin von Sussex, bei, denn sie trägt diese Frisur häufig. Die Frisur ist schnell gemacht und kann in verschiedenen Variationen getragen werden. Auch Frauen mit dünnem Haar, die auf langes Haar nicht verzichten wollen, können diese Frisuren gut tragen.

Was ist ein Messy Bun?

Ein Messy Bun ist eine Hochsteckfrisur, die sich schnell machen lässt und in verschiedenen Varianten getragen werden kann. Die Haare müssen gar nicht hochgesteckt werden. Du kannst sie mit einem Haargummi zu einem Pferdeschwanz zusammenbinden und dann zu einem Dutt drehen.

Die Trendfrisur ist ein lässiger Dutt, der unordentlich wirken soll. Die Unordnung und das Unperfekte sind das Besondere an dieser Frisur. Der Dutt soll leger und natürlich wirken. Er ist so beliebt, da er sich schnell machen lässt und immer gut aussieht.

Bei welchem Haar eignet sich der Bun am besten?

Messy Bun

Messy Bun

Ein Messy Bun kann eigentlich von jeder Frau mit längerem Haar getragen werden. Er eignet sich für Frauen jeden Alters und ist aktuell groß in Mode. Der Messy Bun eignet sich für jede Haarstruktur, egal, ob Du dickes oder dünnes Haar hast. Er kann auch von Frauen mit feinem Haar getragen werden, da er von dem Problem ablenkt.

Ein Dutt sieht bei Frauen mit lockigem oder welligem Haar ebenso gut aus wie bei Frauen mit glattem Haar. Er eignet sich für halblanges und mittellanges Haar, aber auch für langes Haar.

Messy Bun – Anleitung

Ein Messy Bun ist ein neuer Beauty Trend und nicht schwer zu machen. Er hat einen Hauch von Eleganz und lässt sich mühelos stylen. Auch dann, wenn Du sonst kein Geschick beim Frisieren hast, gelingt Dir die Frisur nach der folgenden Anleitung. In weniger als einer Minute ist die Frisur fertig.

Binde die Haare mit einem Haargummi zu einem Pferdeschwanz zusammen. Oberhalb des Haargummis fädelst Du den Zopf hindurch, um ihn dann mit einem Pin zu fixieren.

Im nächsten Schritt musst Du die Haare auseinander ziehen, damit der Dutt voller wirkt. Für noch mehr gewollte Unordnung kannst Du ein paar Strähnen aus dem Zopf hängen lassen.

Die Haare lässt Du jetzt vorsichtig fallen. Schon ist die Frisur fertig. Damit sie besser hält, kannst Du sie mit Haarspray und Haarklemmen fixieren.

Soll der Look noch lässiger wirken, kannst Du mit der Hand über den Hinterkopf fahren. So können sich einige Haare lockern. Auch an den Schläfen kannst Du ein paar Strähnen herausziehen.

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

100 Stück Haargummis Mädchen, Schwarz Haargummis ohne Metall Klein Elastisch Haarbänder Pferdeschwanz...

& Versandkostenfrei
Last update was on: 22. September 2021 21:03
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

12pcs Haarspangen, Combi-Clip Haarclips Haarklammern Haar Klammer Abteilklammern Hair-Clips Combi aus Kunststoff...

& Versandkostenfrei
Last update was on: 22. September 2021 21:03

Tipps für den Bun

Auch für Kinder eignet sich der Messy Bun.

Auch für Kinder eignet sich der Messy Bun.

Mit den folgenden Tipps kannst Du nicht nur den Messy Bun perfekt stylen, sondern auch Deine Haare schonen.

Möchtest Du häufig einen Messy Bun frisieren, solltest Du kein Haargummi verwenden. Es strapaziert die Haare zu stark und führt dazu, dass sie absterben. Besser geeignet als ein Haargummi ist ein breites Haarband oder ein Invisibobble mit Spiralen. Bei dünnem Haar bekommst Du mehr Fülle, wenn Du die Haare leicht toupierst, bevor Du sie zum Pferdeschwanz bindest.

Der Messy Bun lässt sich in verschiedenen Varianten stylen. Du kannst auch nur das Deckhaar zum Pferdeschwanz binden und daraus einen Dutt frisieren. Die übrigen Haare trägst Du offen.

In frisch gewaschenem Haar hält der Messy Bun nicht immer gut. Mit Trockenshampoo wird das Haar griffiger und bekommt mehr Halt. Griffiger werden die Haare auch, wenn Du sie vor dem Frisieren nicht kämmst.

Einen Pony kannst Du auch bei einem Messy Bun tragen. Du kannst ihn auch zurückstecken, um Abwechslung zu bekommen. Hast Du dickes Haar, lässt sich ein Dutt besser stylen, wenn Du das Haar kopfüber frisierst.

Du möchtest den unordentlichen Dutt zu einem festlichen Anlass tragen und liebst es etwas glamouröser? Das ist kein Problem. Du kannst die Frisur mit einer hübschen Haarspange, einem Kämmchen oder Glitzerspray edel aufpeppen.

Einen Messy Bun kannst Du in verschiedenen Varianten tragen:

  • als Low Bun oder Nackenknoten
  • als High Bun auf dem Oberkopf
  • nur mit dem Deckhaar, während Du die übrigen Haare offen trägst (Half Bun)
  • mit Struktur bei dickem und sehr langem Haar.
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

KATELUO 24 Stück Scrunchies Chiffon Haargummis Elastische Haargummis Haargummis Blume Bunt Haarbänder...

& Versandkostenfrei
Last update was on: 22. September 2021 21:03
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

invisibobble Power Haargummis Crystal Clear I 3x transparente Haargummis für dickes Haar,...

& Versandkostenfrei
Last update was on: 22. September 2021 21:03
4,30 4,99
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Batiste Trockenshampoo Dry Shampoo Clean and Classic Original, Frisches Haar für alle...

& Versandkostenfrei
Last update was on: 22. September 2021 21:03

Anlässe für den Messy Bun

Einen Messy Bun kannst Du zu zahlreichen Gelegenheiten tragen. Du machst damit am Strand und in der Freizeit eine gute Figur. Auch beim Shopping in der Stadt ist er der perfekte Look. Sogar im Büro wirkt diese Frisur trotz ihrer Lässigkeit gepflegt.

Ein Messy Bun eignet sich auch, wenn Du ins Theater oder ins Kino gehen möchtest, aber keine Zeit hast, Dich richtig zu frisieren. Sogar zu festlichen Anlässen ist die Trendfrisur geeignet, wenn Du ihn edel stylst.

Häufige Fragen und Antworten

Wie mache ich mir einen Messy Bun?

Um einen Messy Bun zu machen, bindest Du das Haar zu einem Pferdeschwanz, ziehst den Zopf durch das obere Gummi und ziehst den Bun auseinander.

Was ist ein Messy Bun?

Ein Messy Bun ist ein lässiger Haarknoten, der gewollt unordentlich wirkt.

Was ist ein High Bun?

Ein High Bun ist ein höher angesetzter Messy Bun.

Welche Haarlänge eignet sich für einen Dutt?

Für einen Dutt muss das Haar wenigstens nackenlang sein. Noch besser ist schulterlanges Haar. Auch wenn das Haar noch länger ist, kannst Du einen Dutt frisieren.            

Wir freuen uns über dein Feedback

Hinterlasse einen Kommentar

StyleLiebe
Logo
Register New Account
Reset Password