Braun Satin Hair 7 ST 780 Senso Care im Test

Wer nach einem Glätteisen in der mittleren Preisklasse und mit umfangreichen Funktionen sucht, ist mit dem Braun Satin Hair 7 ST 780 gut beraten. Dieser Haarglätter verfügt über eine Sensorentechnologie. Die Sensoren ermitteln den Feuchtigkeitsgehalt der Haare. So werden die Haare beim Glätten nicht zu stark strapaziert. Das Satin Hair von Braun eignet sich nicht nur zum Glätten, sondern auch für Locken.

Eckdaten des Braun Satin Hair 7 ST 780

  • SensoCare Technologie für seidiges, gesundes Haar, das nicht austrocknet
  • Cool-Touch-Spitze, um Verletzungen durch Hitze zu verhindern
  • variable Temperatureinstellung von 100 bis 200 Grad
  • Stylingplatten aus Keramik
  • Aufheizzeit innerhalb von 30 Sekunden
  • Display für individuelle Einstellungen
  • Abschaltautomatik nach 30 Minuten
  • Kabeldrehgelenk

Braun Satin Hair 7 SensoCare Styler Glätteisen ST780, mit Temperaturschutz
56,99€ 99,99€

Testbericht im Detail

Unser Testbericht informiert ausführlich über alle Eigenschaften des Braun Satin Hair 7 ST 780, um die Entscheidung für den Kauf zu erleichtern. Wir haben den Haarglätter auf alle wichtigen Kriterien geprüft und die Ergebnisse in den folgenden Punkten zusammengetragen:

  • Glättergebnis
  • Handhabung und Anwendung
  • Funktionsumfang
  • Erscheinungsbild
  • Verhältnis von Preis und Leistung
  • Stylingplatten
  • Glanz der Haare
  • Verbrauch von Energie
  • Lieferumfang

Mit den verschiedenen Kriterien haben wir uns umfangreich befasst. Wir wollten wissen, ob der ST 780 sein Geld wert ist und es vielleicht auch mit einem Gerät aus der höheren Preisklasse aufnehmen kann.

Der ST 780 ist ein Nachfolgemodell des ST 710. Er verfügt über eine umfangreichere Ausstattung und mehr Funktionen als der ST 710. Ob er tatsächlich besser ist, könnt Ihr in unserem Test nachlesen.

Das Glättergebnis

Mit dem Glättergebnis konnte der Braun Satin Hair 7 ST 780 überzeugen. Das Gerät ermöglicht eine einfache Handhabung und kann mit der Temperatureinstellung individuell auf den Zustand der Haare abgestimmt werden. Die Stylingplatten aus Keramik sind kratzfest und verursachen keine Schäden am Haar.

Der Haarglätter ist leicht und gleitet sanft durch die Haare. Er kann für dicke und für dünne Haare verwendet werden. Aufgrund der verschiedenen Temperatureinstellungen dauert das Glätten dicker Haare nur unwesentlich länger als bei dünnen Haaren.

Eine Besonderheit bei diesem Styler von Braun ist die SensoCare-Technologie. Sensoren kontrollieren ungefähr 20 Mal pro Sekunde den Gehalt der Haare an Feuchtigkeit. So wird verhindert, dass die Haare austrocknen.

Die Haare sehen gesund aus, sind glatt und bekommen einen schönen Glanz. Die Oberfläche der Haare wird versiegelt. Das Glättergebnis hält mindestens noch bis zum nächsten Tag an. Haarbruch wird verhindert, da die Feuchtigkeit der Haare ständig kontrolliert wird.

Handhabung und Anwendung

Mit knapp 400 Gramm hat der Satin Hair Haarglätter ein geringes Gewicht und liegt gut in der Hand. Er lässt sich gut durch die Haare bewegen. Dank der schlanken Form kann auch der Haaransatz bequem erreicht werden.
Die Einstellungen können gespeichert werden. Wird der Styler von mehreren Personen benutzt, können bis zu drei Einstellungen gespeichert werden.
Die Stylingplatten lassen sich mit einem leichten Druck schließen und liegen gut aufeinander. Die Haare werden nicht eingeklemmt.
Das Glätteisen verfügt über ein Display, auf dem die vorhandenen Einstellungen ablesbar sind. Ein Ein- und Ausschalter ist vorhanden. Wird er zwei Sekunden lang gedrückt, erscheint das Menü im Display. Einstellungen und die Auswahl eines Profils sind mit Cursortasten möglich. Mit einem Knopf in der Mitte werden die Einstellungen bestätigt. Beim Betrieb mit dem Display über das Menü ist der Sensormodus aktiv. Sensoren messen die Feuchtigkeit der Haare.
Der Sensor-Modus ist inaktiv, wenn der manuelle Modus gewählt wird. Die Temperatur kann dann manuell von 120 bis 200 Grad gewählt werden.
Mit einer Tastensperre wird verhindert, dass sich das Gerät verstellt. Diese Tastensperre lässt sich mit einem Druck auf den Auswahlknopf deaktivieren.
Der Hairstyler von Braun heizt sich innerhalb kurzer Zeit auf. Wird eine Temperatur von 150 Grad eingestellt, ist sie in 30 Sekunden erreicht.
Der Braun Satin Hair 7 ST 780 ermöglicht nicht nur das Glätten. Mit diesem Gerät gelingen auch Locken und Wellen.
Die Außenseite wird bei längerem Betrieb ziemlich heiß. Ein Hitzehandschuh ist zwar nicht im Lieferumfang enthalten, doch sollte er verwendet werden.

Funktionen und Eigenschaften

Curl-Funktion: Mit den abgerundeten Keramik-Platten und der gerundeten Außenform lassen sich auch Locken und Wellen stylen. Mit der Senso Technik wird verhindert, dass die Haare beim Styling austrocknen oder brüchig werden. Ein Temperaturschutz mit der Cool-Touch-Spitze ist an der Spitze der Stylingplatten vorhanden. So wird große Hitze am Haaransatz verhindert.

Senso-Care-Technologie: Die SensoCare-Technologie ist aktiv, wenn die Bedienung über das Display erfolgt. Sensoren kontrollieren bis zu 20 Mal in der Sekunde die Feuchtigkeit der Haare. So wird das Austrocknen der Haare verhindert. Die Haare brechen nicht, sehen gesund aus und glänzen.

Stylingplatten aus Keramik: Die Stylingplatten aus Keramik versiegeln die Haare, verhindern das Austrocknen und sorgen für eine glatte sowie glänzende Oberfläche.

An- und Abschaltknopf: Der Styler kann mit einem An- und Abschaltknopf ein- und ausgeschaltet werden. Beim Einschalten erscheint ein Menü auf dem Display, das mit den Cursortasten bedient werden kann. Das Display kann auch wieder ausgeschaltet werden. Mit dem Druck auf den Ausschaltknopf kann auch die Tastensperre aufgehoben werden.

Variable Temperatureinstellung: Alternativ zur Bedienung mit dem Display ist auch die manuelle Bedienung möglich. Die Temperatur kann manuell von 120 bis 200 Grad eingestellt werden. Die Temperatur kann in Schritten von 10 Grad eingestellt werden. So ergeben sich neun verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. Bei der manuellen Einstellung ist die SensoCare-Technologie inaktiv.

Tastensperre: Mit der Tastensperre wird verhindert, dass sich die Einstellungen bei der Benutzung verstellen. Mit einem Druck auf den Ausschalter lässt sich die Tastensperre deaktivieren.

Drehbares Kabelgelenk: Das Kabel hat eine Länge von 1,85 und ein Drehgelenk mit 360 Grad. So wird verhindert, dass sich das Kabel verheddert.

Abschaltautomatik: Wird das Gerät 30 Minuten lang nicht bnutzt, schaltet es sich in den Schlafmodus. So werden Brände und Unfälle verhindert. Das Gerüt kühlt sich dann ab.

Der Braun Satin Hair 7 ST 780 ist der Nachfolger vom Braun ST 710. Wie der Test zeigt, hat das Nachfolgemodell einige Funktionen mehr als der ST 710.

Erscheinungsbild

Der Braun Satin Hair 7 ST 780 hat ein hochwertiges, edles und elegantes Erscheinungsbild. Er hat eine schlanke, elegante Form. Das Gehäuse in Schwarz erscheint schlicht. Das Display und die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten lassen den Hairstyler etwas futuristisch erscheinen. Auffällig ist der Temperaturschutz an der Spitze. Dieses Gerät wirkt hochwertig und lässt den Eindruck aufkommen, dass der Preis höher liegt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Braun Satin Hair 7 ST 780 ist im mittleren Preissegment angesiedelt und überzeugt mit einer guten Ausstattung zu einem günstigen Preis. Er verfügt über umfangreiche Funktionen und verschiedene Technologien, die bei manchen teureren Geräten nicht vorhanden sind. Wer nach Qualität und Funktionen zum günstigen Preis sucht, ist mit diesem Satin Hair Styler gut beraten.

Styling-Platten

Die Styling-Platten des Braun Satin Hair 7 ST 780 bestehen aus Keramik und haben eine glatte, kratzfeste Oberfläche. Die Stylingplatten sind mit Sensoren ausgestattet, mit denen die Feuchtigkeit der Haare gemessen wird. Da das Austrocknen der Haare verhindert wird, brechen die Haare nicht. Die Schuppenschicht der Haare wird mit der Keramik-Oberfläche des Stylers versiegelt. So erhalten die Haare einen schönen Glanz.

Die Stylingplatten sind 9 Zentimeter lang und 3 Zentimeter breit. Sie sind an den Seiten abgerundet, damit auch Locken gestylt werden können.

Haarglanz

Der Styler von Braun ermöglicht einen schönen Haarglanz. Die Haare werden nicht nur innerhalb kurzer Zeit geglättet. Beim Glätten und beim Styling von Locken verlieren die Haare nicht ihre Feuchtigkeit. Sie erhalten einen schönen Glanz, da die Schuppenschicht versiegelt wird.

Die Keramikplatten und die Sensor-Technologie verhindern, dass die Haare statisch aufgeladen werden. So entsteht kein Haar-Frizz. Die Haare sehen gesund aus.

Energie

Der Braun Satin Hair 7 ST 780 zeichnet sich durch einen geringen Energieverbrauch aus. Der Energieverbrauch wird mit 43 Watt im Durchschnitt angegeben. Wie viel Energie tatsächlich verbraucht wird, hängt von der Einstellung und von der Dauer der Anwendung ab. Bei dickem Haar kann der Energieverbrauch höher als bei dünnem Haar sein.

Lieferumfang

Der Haarglätter von Braun wird mit einem Verpackungskarton und einer Bedienungsanleitung geliefert.

Vorteile und Nachteile

Positiv:

  • günstiger Preis
  • Display mit drei Speichermöglichkeiten
  • Senso-Care-Technologie, bei der Sensoren die Feuchtigkeit der Haare messen
  • manuelle Temperatureinstellung mit neun Stufen in Schritten von 10 Hrad von 120 bis 200 Grad
  • Abschaltautomatik
  • schnelle Aufheizung innerhalb von 30 Sekunden
  • Temperaturschutz an der Spitze
  • geringes Gewicht
  • Kabel-Drehgelenk
  • Tastensperre

Negativ:

  • kein Reise-Etui im Lieferumfang enthalten

Häufige Fragen und Antworten zum Braun Satin Hair 7 ST 780

Was ist der Unterschied zwischen dem Braun Satin Hair 7 ST 780 und dem ST 710?

Der Braun Satin Hair 7 ST 780 ist das Nachfolgemodell vom ST 710. Das neue Modell wurde entsprechend verbessert. Die Platten schließen besser als beim DT 710.

Braun Satin Hair 7 oder Iontec?

SencoCare verhindert ebenso wie Iontec, dass die Haare austrocknen. SensoCare ist mit Sensoren ausgestattet, mit denen die Feuchtigkeit gemessen wird. Die Messung der Feuchtigkeit ermöglicht ein hervorragendes Ergebnis und verhindert Haarbruch. Iontec lässt die Haare nicht austrocknen und versiegelt die Haare.

Wie viele Temperaturstufen hat das Braun Satin Hair 7 ST 780?

Das Braun Satin Hair 7 ST 780 hat neun Temperaturstufen in Schritten von 10 Grad, die von 120 bis 200 Grad eingestellt werden können.

Fazit

Das Glätteisen Braun Satin Hair 7 ST 780 ist ein gut ausgestattetes Modell in der mittleren Preisklasse. Die Besonderheit besteht darin, dass das Gerät über Sensoren verfügt, mit denen die Feuchtigkeit der Haare gemessen wird. Das Gerät ermöglicht Glätten und das Styling von Locken.

Braun Satin Hair 7 SensoCare Styler Glätteisen ST780, mit Temperaturschutz

7 used from 33,73€
Free shipping
Last update was on: 15. Juni 2021 12:54
Auf Lager
56,99 99,99
9.9 Testergebnis
Braun Satin Hair 7 ST 780 Senso Care

Das Braun Satin Hair 7 ST 780 Senso Care ist sehr gut ausgestattet und hebt sich besonders mit der praktischen Senso-Care-Technologie hervor.

Glättergebnis
10
Handhabung/Anwendung
10
Funktionen
10
Erscheinungsbild
10
Preis-Leistung
10
Styling-Platten
10
Haarglanz
10
Energie
10
Lieferumfang
9
Nutzerwertung: No Ratings Yet!
Wir freuen uns über dein Feedback

Hinterlasse einen Kommentar

StyleLiebe
Logo
Register New Account
Reset Password