Bananen Hochsteckfrisur selber machen

Eine Hochsteckfrisur Banane wirkt elegant und eignet sich perfekt für festliche Anlässe. Sie kann aber auch im Business zum eleganten, schlichten Business-Look getragen werden. Die Haarbanane ist ein echter Klassiker unter den Hochsteckfrisuren. Es ist gar nicht so kompliziert, eine Hochsteckfrisur Banane selber zu machen. Sie wirkt immer gepflegt und kann eine gute Alternative zu einem Pferdeschwanz sein. Für festliche Anlässe wie die Hochzeit kann die Frisur noch mit kleinen Blumen oder glitzernden Spangen geschmückt werden. Die Hochsteckfrisur Banane wird auch als French Twist bezeichnet. Sie eignet sich für jeden Haartyp, egal, ob das Haar glatt oder lockig, dick oder dünn ist.

Wie sieht die Bananen Hochsteckfrisur aus?

Im Film „Frühstück bei Tiffany“ hat Filmlegende Audrey Hepburn die Hochsteckfrisur Banane berühmt gemacht. Die elegante Frisur ist zu einem echten Klassiker geworden und auch als French Twist bekannt. Ihrer Trägerin verleiht die Haarbane Eleganz, Charme und Grazie.

Abhängig von der Länge der Haare gibt es für die Banane Hochsteckfrisur verschiedene Varianten. Frauen mit sehr langem, vollem Haar können die Banane fast über den gesamten Hinterkopf tragen und die übrigen Haare zu einem Zopf flechten, der dann an der Banane festgesteckt wird.

Für eine Banane müssen die Haare nicht immer richtig lang sein. Bei kürzerem Haar ist die Banane kleiner und wird dann am unteren Hinterkopf getragen. Für einen lässigen, sportlichen Look kann die Banane etwas locker gesteckt werden.

Zur Hochzeit oder anderen festlichen Anlässen kann die Banane etwas verspielt aussehen. Das gelingt, wenn die Haare nicht zu streng gedreht werden. Für den Businesslook wird die Banane eher streng aufgesteckt.

In jedem Fall verlängert die Frisur den Hals optisch. Aufgrund ihrer Form hat sie ihren Namen erhalten, denn sie sieht wie eine Banane aus. Das Haar wird zu einer Rolle gedreht, die auf einer Seite eingerollt und festgesteckt wird.

Hilfsmittel für die Haarbanane

Bananen Hochsteckfrisur mit geflochtenem Zopf

Bananen Hochsteckfrisur mit geflochtenem Zopf

Wer eine Haarbanane frisieren möchte, kommt mit wenigen Hilfsmitteln aus. Eine Haarbürste und ein Toupierkamm werden benötigt. Sinnvoll kann auch eine Haarspange zum Abteilen der Haare sein. Zusätzlich werden je nach Haarlänge 10 bis 15 Haarklammern benötigt.

Die Frisur kann noch mit Haarspray fixiert werden, damit sie besser hält. Das ist vor allem bei feinem Haar und für kurze Haare sinnvoll. Wer eine Banane zur Hochzeit selber machen will, kann noch eine hübsche Haarspange oder kleine Blumen verwenden und die Frisur schmücken.

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Tangle Teezer Wet Detangler Midnight Black, Eine Haarbürste für nasses Haar mit...

Last update was on: 23. September 2021 20:59
11,01 12,90
  • Produkt
  • Features

Jaguar A-Line 540 Toupierkamm 7.5 inches, 30 g

Last update was on: 23. September 2021 20:59
7,25 9,20

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Haarbanane

Damit die Haare griffiger sind und sich leichter frisieren lassen, sollten sie möglichst schon einen Tag vorher gewaschen werden. Die Anleitung zeigt, dass es ganz einfach ist, eine Hochsteckfrisur Banane zu machen.

Die folgenden Schritte helfen beim Haarbanane selber machen:

  1. Schritt

Haare gut durchbürsten oder mit einem groben Kamm durchkämmen, damit sie schön glatt sind. An der bevorzugten Kopfseite wird ein Seitenscheitel mit dem Kamm gezogen. Feines Haar wird Strähne für Strähne toupiert, damit die Haare voller wirken. Die Haare bekommen dann mehr Volumen.

  1. Schritt

Im nächsten Schritt werden die Haare mit Haarklammern fixiert, damit sie besser halten und die Frisur besser sitzt. Die gekämmten und zur Seite gelegten Haare werden am Hinterkopf leicht gekreuzt und mit einigen Haarklammern festgesteckt.

Die Position der Frisur wird in diesem Schritt bestimmt. Über die noch sichtbaren Haarklammern wird die Frisur eingedreht. Die Haarklammern sind dann nicht mehr zu sehen.

  1. Schritt

Dieser Schritt ist am schwierigsten, denn die Haare werden nun eingedreht. Wie bei einem Pferdeschwanz werden die Haare in die Hand genommen. Zu den Haarklammern hin werden sie eingedreht. Mit den restlichen Haarklammern wird die Banane befestigt, damit sie sich nicht mehr lösen kann.

  1. Schritt

In diesem Schritt bekommt die Banane ihr Finish. Die noch aus der Frisur herausschauenden Spitzen werden zu einer Schnecke gedreht und mit Haarklammern festgesteckt. Mit Haarspray kann sie fixiert werden, damit sich die einzelnen Haare nicht mehr lösen.

Für die Banane gibt es noch verschiedene weitere Beauty Ideen. Dafür stehen noch verschiedene Anleitungen im Internet bereit. Auch die richtige Anleitung für lange Haare ist dabei.

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

AOBETAK 80 Stück Haarnadeln, Gold Metall U Form Haarnadeln mit Aufbewahrungsbox, Blond...

Last update was on: 23. September 2021 20:59

Stylingtipps für Bananen Hochsteckfrisur

Stylingtipps für Bananen Hochsteckfrisur

Stylingtipps für Bananen Hochsteckfrisur

Für die Banane gibt es verschiedene Varianten, abhängig davon, ob die Frisur eher lässig oder elegant aussehen soll.

Bei langem Haar können die Haare, die nicht mehr hochgesteckt werden konnten, zu einem Zopf geflochten und dann an der Banane festgesteckt werden.

Soll der Look etwas lässig oder wild aussehen, werden einzelne dünne Strähnen herausgezogen und locker festgesteckt.

Für die Hochzeit kann die Banane etwas aufwendiger frisiert werden. Die einzelnen Strähnen können über der Frisur gekreuzt und dann mit kleinen Blumen geschmückt werden.

In langem Haar ist auch die halboffene Banane geeignet. Die Haare werden eingeschlagen und festgesteckt, doch hängen die Haare noch lang herunter.

Anlässe für die Haarbanane

Für die Haarbanane gibt es zahlreiche Anlässe. Ein klassischer Anlass ist die Hochzeit. Auch Frauen, die nicht die Braut, sondern Gast bei einer Hochzeit sind, können die Banane tragen.

Die Banane eignet sich auch für eine rauschende Ballnacht oder für Theaterbesuche. Sie kann aber auch im Business getragen werden. Sogar für die Party oder für den Alltag ist die Banane perfekt, da sie ein echter Klassiker ist.

Häufige Fragen und Antworten

Wie macht man eine Banane?

Für die Banane wird das Haar gut durchgekämmt und dann zru Seite gelegt. Mit Haarklammern wird es fixiert. Dann werden die Haare eingedreht und festgesteckt.

Wie mache ich eine Banane im Haar?

Eine Banane im Haar gelingt, wenn das Haar gut durchgekämmt, dann auf eine Seite gelegt, festgesteckt und eingedreht wird. Mit Haarklammern wird die Frisur fixiert.

Ist eine Banane gut für die Haare?

Das Haar kann auf Dauer durch die Haarklammern in seiner Struktur geschädigt werden. Ansonsten ist die Frisur nicht schädlich für die Haare. Es ist allerdings sinnvoll, den Haaren einmal eine Pause zu gönnen und sie nicht hochzustecken.

Was ist eine Haarbanane?

Eine Haarbanane ist eine Hochsteckfrisur, die in ihrer Form an eine Banane erinnert. Sie sieht aus wie eine lose Rolle.            

Wir freuen uns über dein Feedback

Hinterlasse einen Kommentar

StyleLiebe
Logo
Register New Account
Reset Password